DENAG BERLIN

Deutsch-Nordamerikanische Gesellschaft zu Fortbildung von Lehrern in Deutschland und Europa

www.denag-berlin-limited.de

 

 


Zurück zu THEMEN


„Literatur und Theater - Bertolt Brecht“

      23. -25. Februar 2017, 23. – 25. März, 13. – 15. April, 1. – 3. Juni 2017, 6. – 8. Juli, 17. – 19. August, 28. – 30. September, 7. – 9. Dezember 2017,

28. – 30. Dezember 2017

 

 

Vorläufiger Detailplan

 

Donnerstag 17:00 Uhr

 

Treffpunkt an der Rezeption des AMANO HOTEL, Auguststr. 43, 10119 Berlin (Nähe Rosenthaler Platz, Verkehrsverbindungen: U8, Tram M1, M2, M8, Bus 142, S-Bahnhof Hackescher Markt)
Vorstellung des Programms,  Theater-Vorstellung (Berliner Ensemble)  in Abhängigkeit vom Spielplan

 

Freitag ab 9:30

 

Treffpunkt am "Amano Hotel"              

 

Tour über den Dorotheenstädischen Friedhof an der Chausseestraße   

 

Besuch der Museumswohnung Brecht/Weigel Chausseestraße      

 

Fahrt nach Adlershof     - Besuch der Museumswohnung Anna Seghers

Literatur- und Theaterrundgang Berlin-Mitte     

 

Ausstellung Remise Jägerstraße Bankhaus Mendelssohn

 

Treffpunkt am Reichstagsgebäude
Vortrag im Plenarsaal und Besuch der Kuppel,
Platz der Republik 1, 10117 Berlin                          

 

Samstag ab 9:30

 

Besuch des Gerhart Hauptmann Museums Erkner    

 

alternativ: Grab Heinrich von Kleist am Kleinen Wannsee        

 

WOCHENENDKURSE

Die Veranstaltungen finden von Donnerstagabend (ca. 17.00 Uhr)

bis Samstagnachmittag (ca. 16.00 Uhr) statt.

Die Teilnehmergebühr beträgt 285 € und schließt die Unterbringung im Doppelzimmer (Du, WC, Frühstück), zwei Tageskarten im öffentlichen Nahverkehr und sämtliche Eintrittsgebühren ein.

Die Unterbringung erfolgt im "THE CIRCUS HOSTEL", Weinbergsweg 1a, 10119 Berlin im Stadtbezirk Mitte (U-Bahn, Bus und Tram direkt vor der Tür). Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 55 €. Möglich ist gegen einen Aufpreis auch die Unterbringung im "CIRCUS HOTEL" *** oder "AMANO" *** in der Nähe des Rosenthaler Platzes.

Die Teilnehmergebühr ohne Hotelunterbringung beträgt 175 €,

für Ruheständler 145 €.