Zurück zu THEMEN

„Multikulturelles Berlin“

 

  23. - 25. Februar 2017, 23. - 25. März, 1. - 3. Juni (Karneval der Kulturen), 
27. - 29. Juli, 24. - 26. August, 2. - 4. November 2017

 

Vorläufiger Detailplan

 

Donnerstag 17:00 Uhr

 

Treffpunkt an der Rezeption des CIRCUS HOSTEL, Weinbergsweg 2, 10119 Berlin (Nähe Rosenthaler Platz, Verkehrsverbindungen: U8, Tram M1, M2, M8, Bus, S-Bahnhof Hackescher Markt)

 

Vorstellung des Programms, Rundgang auf den Spuren von Moses Mendelsohn in der Spandauer Vorstadt ("Scheunenviertel")     

 

Freitag ab 9:30

 

Kreuzberg - der Bergmannkiez mit Marheineke-Halle, Gründerzeitarchitektur und multikultureller Bevölkerung

 

Fahrt zum Dong Xuan Center in Lichtenberg, Rundgang

 

Mittagessen im vietnamesischen Zentrum  

 

Nach 14 Uhr – Besuch des Kreuzberg-Museums in der Adalbertstraße, Rundgang durch die Ausstellung zur Migrationsgeschichte    

 

Kulturzentrum Bethanien, Umar-ibn-al Khattab-Moschee in der Wiener Straße              

 

Reichstagsgebäude – Vortrag auf der Tribüne im Plenarsaal und Besuch der Kuppel

 

Samstag ab 9:30

 

Berlin Stadtmodelle 20./21. Jahrhundert; Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin

 

Chinesisches, Russisches, Polnisches in der Kantstraße          

 

Gendarmenmarkt mit Umgebung – Mendelsohn-Remise, Französische Kirche, Geschichte der Hugenotten in Berlin

 


WOCHENENDKURSE

Die Veranstaltungen finden von Donnerstagabend (ca. 17.00 Uhr)

bis Samstagnachmittag (ca. 16.00 Uhr) statt.

Die Teilnehmergebühr beträgt 285 € und schließt die Unterbringung im Doppelzimmer (Du, WC, Frühstück), zwei Tageskarten im öffentlichen Nahverkehr und sämtliche Eintrittsgebühren ein.

Die Unterbringung erfolgt im "THE CIRCUS HOSTEL", Weinbergsweg 1a, 10119 Berlin im Stadtbezirk Mitte (U-Bahn, Bus und Tram direkt vor der Tür). Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 55 €. Möglich ist gegen einen Aufpreis auch die Unterbringung im "CIRCUS HOTEL" *** oder "AMANO" *** in der Nähe des Rosenthaler Platzes.

Die Teilnehmergebühr ohne Hotelunterbringung beträgt 175 €,

für Ruheständler 145 €.