Besuchte Seiten:

Drymat

Hegel in seinem Arbeitszimmer (1828)

DENAG Berlin: Vorläufiger Plan zum Kurs
Philosophisches Erbe und technisch-wissenschaftliche Neuheiten

 

Donnerstag, 17:00 Uhr

Treffpunkt an der Rezeption des CIRCUS HOSTEL, Weinbergsweg 2, 10119 Berlin (Nähe Rosenthaler Platz, Verkehrsverbindungen: U8, Tram M1, M2, M8, Bus, S-Bahnhof Hackescher Markt)
Vorstellung des Programms, Szenen aus Filmen zum Thema Erster Weltkrieg und Naturwissenschaften in Berlin

Freitag,  ab 9:30

Treffpunkt Circus Hostel

Besuch der Wissenschaftseinrichtungen in Dahlem

 

Rundgang im Stadtzentrum Berlins – Humboldt-Universität, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (angefragt Gespräche mit wissenschaftlichen Mitarbeitern und Publizisten)

Rundgang Dorotheenstädtischer Friedhof

16:30 Treffpunkt am Reichstagsgebäude
17:00 Reichstagsgebäude – Vortrag auf der Tribüne im Plenarsaal und Besuch der Kuppel

Samstag, ab 9:30     Treffpunkt Circus Hostel Rezeption

Berlin Stadtmodelle 20./21. Jahrhundert; Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin

Jüdisches Museum

Medizinhistorisches Museum der Charité

 


Philosophisches Erbe und technisch-wissenschaftliche Neuheiten


Die Philosophie der Aufklärung im Berlin des 19. Jahrhunderts war von Beginn an in engem Kontakt zu den naturwissenschaftlichen Forschungen an den Universitäten und Akademien (Tradition Kants, Fichtes, Hegels) wie auch zu den technischen Entwicklungen in Preußen. Diese Entwicklung verstärkt sich auf der Grundlage der Zunahme der internationalen Bedeutung des Standorts Berlin bis 1933, verbunden mit den Namen Rudolf Virchow, Robert Koch, Albert Einstein, Hermann von Helmholtz, Otto Hahn, Lise Meitner, Fritz Haber – im ständigen Spannungsverhältnis zu sozialpolitischen, militärischen, wissenschaftsethischen Problemen der deutschen Gesellschaft.



WOCHENENDKURSE

Die Veranstaltungen finden von Donnerstagabend (ca. 17.00 Uhr)

bis Samstagnachmittag (ca. 16.00 Uhr) statt.

Die Teilnehmergebühr beträgt 285 € und schließt die Unterbringung im Doppelzimmer (Du, WC, Frühstück), zwei Tageskarten im öffentlichen Nahverkehr und sämtliche Eintrittsgebühren ein.

Die Unterbringung erfolgt im "THE CIRCUS HOSTEL", Weinbergsweg 1a, 10119 Berlin im Stadtbezirk Mitte (U-Bahn, Bus und Tram direkt vor der Tür). Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 55 €. Möglich ist gegen einen Aufpreis auch die Unterbringung im "CIRCUS HOTEL" *** oder "AMANO" *** in der Nähe des Rosenthaler Platzes.

Die Teilnehmergebühr ohne Hotelunterbringung beträgt 175 €,

für Ruheständler 145 €.