THEMA des TAGES:

Ausstellen oder Zurückgeben ?

 

 

DENAG-Programm

"Das Schloss und die Debatten um das LUF-Boot"

 

 

(Abb.: sehr zu empfehlen für die Vorbereitung einer Bildungsreise nach Berlin !!!)

 

 


Das Boot von der Insel Luf (heute Papua-Neuguinea), ausgestellt bis 2019 im Völkerkundemuseum Berlin-Dahlem

 

 

Schätze der Völker Ozeaniens, Afrikas, Amerikas und Asiens, vor Jahrzehnten "erworben" und ausgestellt bis vor kurzem in den "Museen Berlin-Dahlems":

 

  

 

 

Detailplan der Fortbildung

Donnerstag 17:00 Uhr

Treffpunkt an der Rezeption des HOTELS Sophienhof, Sophienstraße 19, 10178 Berlin (Nähe Rosenthaler Platz, Verkehrsverbindungen: U8, Tram M1, S-Bahnhof Hackescher Markt)
Vorstellung des Programms, Rundgang auf der Museumsinsel

 

Freitag, 10 Uhr      

Besuch der inzwischen geöffneten Abteilungen ds Humboldt-Forums

Gespräche im Informationszentrum über aktuelle Fragen der Präsentation umstrittener Exponate
Option: Besuch einer Theateraufführung (In Abhängigkeit vom Spielplan)             

 

Samstag ab 9:30

Schloss Biesdorf, Gespräch über Geschichte, Sanierung und Kunstausstellungen

 




WOCHENENDKURSE

Die Veranstaltungen finden von Donnerstagabend (ca. 17.00 Uhr)

bis Samstagnachmittag (ca. 16.00 Uhr) statt.

Die Teilnehmergebühr beträgt 285 € und schließt die Unterbringung im Doppelzimmer (Du, WC, Frühstück), zwei Tageskarten im öffentlichen Nahverkehr und sämtliche Eintrittsgebühren ein.

Die Unterbringung erfolgt im "Sophienhof", Sophienstraße 21, 10119 Berlin im Stadtbezirk Mitte (U-Bahn, Bus und Tram direkt vor der Tür). Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 55 €. Möglich ist gegen einen Aufpreis auch die Unterbringung im "CIRCUS HOTEL" *** oder "AMANO" *** in der Nähe des Rosenthaler Platzes.

Die Teilnehmergebühr ohne Hotelunterbringung beträgt 185 €

für Ruheständler 155 €.